Team

Steuerberater Rechtsanwalt Hans-Peter Rißmann

Werdegang:

Geboren 1954, Abitur 1974 in Hannover, Studium der Betriebswirtschaft in Kiel mit jahrgangsbester Examensarbeit (Thema zum Steuerrecht), Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Hannover mit Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1987, Steuerberaterexamen Januar 1990; tätig in der Finanzverwaltung (4 J), in der Wirtschaftsprüfung (12 J) und Geschäftsführer einer Hotelkette (rd. 1.600 Betten; 7 J), seit 1.4.1988 selbständig in eigener Kanzlei in Braunschweig, seit 2000 in gemeinsamer Berufsausübung mit RA E. Lange, desgl. seit 2013 mit RAin B. Opitz.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Betriebswirtschaftliche Beratung, Unternehmensberatung
Steuerrecht
Steuerstrafrecht
Handels-, Wirtschafts- und Wirtschaftsstrafrecht
Gesellschaftsrecht, insbes. Gesellschaftsvertragsrecht mit -vertragsgestaltung
Erbschafts- und Erbschaftssteuerrecht
Testamentsgestaltung
Testamentsvollstreckung
Insolvenzberatung, außergerichtliche Vergleiche und stille Liquidationen

Mitgliedschaften:

Rechtsanwaltskammer Braunschweig
Steuerberaterkammer Niedersachsen
Steuerberaterverband Niedersachsen – Sachsen-Anhalt

Rechtsanwältin Beate Opitz

Werdegang:

Frau Rechtsanwältin Opitz, geboren 1976, hat nach dem Abitur an der Neuen Oberschule in Braunschweig, an der Leibniz Universität Hannover Rechtswissenschaften studiert.

Dem ersten juristischem Staatsexamen folgte das Referendariat am Oberlandesgericht (OLG) Bezirk Braunschweig, welches sie 2004 mit dem zweiten Juristischem Staatsexamen abschloss.

Nach Ihrer Anwaltszulassung im Jahre 2004 war sie zunächst bei einer großen wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Braunschweig tätig. Dieser folgten Tätigkeiten in einer Rechtsanwaltskanzlei- und Notarkanzlei in Bad Harzburg und Braunschweig.

Seit dem 01.08.2013 übt Frau Rechtsanwältin Opitz Ihre Tätigkeit gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt / Steuerberater Hans-Peter Rißmann und Herrn Rechtsanwalt Eberhart Lange aus.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Miet- und Immobilienrecht
Forderungsmanagement
Arbeits- und Sozialrecht
Verkehrsrecht
Vertragsrecht
Allgemeines Zivilrecht

Mitgliedschaften:

DAV-Mitglied
Rechtsanwaltskammer Braunschweig
Forum Junge Anwaltschaft
Arge Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Eberhard Lange

Werdegang:

– Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften im Jahr 1982 an der Georg-August-
Universität Göttingen mit zivil- und öffentlichrechtlichen Schwerpunkten
– daneben Studium mit betriebswirtschaftlichen Inhalten
– Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig bis 1985 mit dem besonderen
Gewicht der Vorbereitung auf die Arbeit als Rechtsanwalt
– Aufnahme der Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt Ende des Jahres 1985
– Während der Arbeit als Rechtsanwalt Bildung diverser Schwerpunkte im Allgemeinen
Zivilrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Familien- und Erbrecht sowie
Arbeits- und Sozialrecht
– Erfolgreiche Absolvierung des Fachanwaltslehrganges für Arbeitsrecht

Persönliche Vorstellung:

Ich sehe meinen Beruf als Berufung an und übe ihn seit mehr als 30 Jahren aus Leidenschaft aus.

Durch die vorzugsweise Arbeit in Schwerpunktbereichen wie dem

Allgemeinen Zivilrecht (Vertragsrecht, Schadenersatz)
Verkehrsrecht (Auseinandersetzungen nach Unfällen, Straf- und Bußgeldrecht, Führerscheinrecht)
Familien- und Erbrecht
Arbeitsrecht aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmersicht
Sozialrecht
Mietrecht
Wohneigentumsrecht

verfüge ich über einen hervorragenden Überblick und kann Querverbindungen auch zu weniger gängigen Rechtsgebieten herstellen.

Mitgliedschaften:

Rechtsanwaltskammer Braunschweig